Aussprache deutscher Wörter (duden.de und PONS-App)

In einem unserer A1-Deutschkurse trat die konkrete Frage lerngewohnter Kursteilnehmer*innen auf: „Gibt es eine App oder ein Online-Angebot, mit dem ich selbständig die Aussprache neuer deutscher Wörter in Lautschrift ansehen oder direkt anhören kann?“. Zwei zuverlässige Quellen können wir empfehlen: duden.de und die PONS-App.

duden.de

Das Onlineangebot auf duden.de eignet sich als Nachschlagewerk auch für Flüchtlinge, wenn es um Aussprache, Grammatikinformationen und Synonyme geht.

Speziell zur Aussprache bietet Duden

  • stets die Betonung,
  • mitunter auch die Lautschrift
    und
  • manchmal auch eine Tonausgabe (aus der Aussprachedatenbank der ARD).

Drei Screenshots sollen dies verdeutlichen:

 

PONS-App

Die kostenlosen PONS-Online-Wörterbücher gibt es als App für Android, iOs und Windows. Für die mobile Nutzung der Wörterbücher der PONS-App ist ein Internetzugriff erforderlich. In der App steht zwar kein rein deutsches Wörterbuch zur Verfügung, doch ist die Audioausgabe deutscher Wörter möglich, wenn man beispielsweise den Umweg über das englisch–deutsche Wörterbuch nimmt:

  1. Zunächst das gesuchte Wort eintippen:
    pons0
  2. Das gewünschte Wort antippen:
    pons1
  3. Die Sprachausgabe antippen:
    pons2

Zu finden sind die verschiedenen App-Versionen hier:

Anzumerken ist, dass die Sprachausgabe synthetisch ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.