„Deutsch – warum nicht?“ (klassischer Audiosprachkurs der DW)

Die Deutsche Welle (DW) beschreibt ihr kostenloses Onlineangebot „Deutsch – warum nicht?“ wie folgt:

Deutsch – warum nicht? erzählt in vier Serien die Geschichte des Studenten Andreas, der als Portier in einem Hotel arbeitet.
Jede Serie bietet 26 Lektionen mit Dialogen, Grammatikerläuterungen, Übungen und Audios zum Herunterladen. Der Kurs wurde zweisprachig produziert, so dass auch Anfänger – ausgehend von einer ihnen bekannten Sprache – leicht damit Deutsch lernen können. Es gibt insgesamt 28 Sprachfassungen.

Quelle: www.dw.com/downloads/29836395/flyerdeutschkursefluchtlingedina5webde.pdf

Der Sprachkurs deckt die Niveaustufen A1 bis B1 des Europäischen Referenzrahmens ab. Er richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene. „Deutsch – warum nicht?“ wurde in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut erstellt.

[…]

Bei diesem Angebot handelt es sich um Hörspiel- und Buchproduktionen aus dem Jahr 1991. Wir bitten um Verständnis dafür, dass Informationen mit Zeitbezug, z. B. Währungseinheiten, nicht mehr aktualisiert werden können.

Quelle: www.dw.com/de/deutsch-lernen/deutsch-warum-nicht/s-2163

Trotz seines Alters ist dieser Audiosprachkurs eventuell für Lerner*innen mit Muttersprachen interessant, für die das Deutschlernangebot ansonsten dünn ist. Hier einige Direktlinks zu möglicherweise flüchtlingsrelevanten Sprachfassungen:

Achtung: Diese Liste ist nicht vollständig! Suchen Sie bei Bedarf auf der DW-Website selbst nach weiteren Sprachfassungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.