Kurzübersicht zu Arbeitsmarktzugang, Praktika, Ausbildung und Anerkennung von Abschlüssen von Flüchtlingen

Der Integration Point Euskirchen hat eine elfseitige Übersicht über die rechtlichen Regelungen zu Arbeitsmarktzugang, Praktika und Ausbildung von Flüchtlingen zusammengestellt. Das Inhaltsverzeichnis listet folgende Themenbereiche auf:

  • Zugang zum Arbeitsmarkt (Regelungen – Planungssicherheit – Zeitarbeit)
  • Praktika (Variante 1: Maßnahme bei einem Arbeitgeber – Variante 2: Pflichtpraktikum – Variante 3: Praktikum zur Berufsorientierung – Variante 4: Hospitation – Variante 5: Probebeschäftigung)
  • Ausbildung (Betriebliche duale Berufsausbildungen – Schulische Berufsausbildungen)
  • Anerkennung ausländischer Abschlüsse (Vorteile – Müssen ausländische Bildungsabschlüsse in Deutschland anerkannt werden? – Können ausländische Berufsabschlüsse bewertet und anerkannt werden, wenn notwendige Nachweise und Dokumente fehlen? – Zuständige Stellen – Fördermöglichkeiten durch den Integration Point)
  • Online-Sprachkurse

Die Kurzübersicht kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.