Medizinische Versorgung von Asylbewerbern

In der gesundheitlichen Versorgung von Flüchtlingen gelten einige Besonderheiten, die von der regulären Versorgung im Rahmen einer gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung abweichen – darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in ihrer Rubrik „Informationen für Flüchtlingshelfer“ hin.

Die relevanten Informationen zur medizinischen Versorgung hat die Verbraucherzentrale auf einer übersichtlichen Seite zusammengefasst. Dabei geht es um:

  • Wer ist zuständig – und wie läuft die medizinische Versorgung ab?
  • Krankenversicherungskarte auch für Flüchtlinge?

Bezugsquelle: www.vz-nrw.de/medizinische-versorgung-von-asylbewerbern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.