Übersicht über zentrale Angebote zur Integration in den Ausbildungs – und Arbeitsmarkt für junge Geflüchtete (G.I.B.)

Die Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH des Landes Nordrhein-Westfalen (G.I.B.) hat vor kurzem eine Arbeitshilfe mit dem Titel „Junge Geflüchtete – Übersicht über zentrale Angebote zur Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt“ veröffentlicht:

Die Arbeitshilfe soll interessierten Fachleuten eine schnelle Übersicht über zentrale Förderinstrumente des Landes Nordrhein-Westfalen, des Bundes und der Bundesagentur für Arbeit für die Zielgruppe „Junge Geflüchtete“ verschaffen.

Die Übersicht beinhaltet die nachfolgend beschriebenen Teile:

Kapitel 1 informiert über den Aufbau und die Nutzung der Übersicht.

Kapitel 2 besteht aus einer tabellarischen Übersicht mit stichwortartigen Informationen zu 22 zentralen Angeboten in den Themenfeldern

  1. Angebote zum Erwerb der deutschen Sprache
  2. Angebote zur Ausbildungsvorbereitung/Integration in Ausbildung und Beschäftigung
  3. Strukturen zur Beratung und Begleitung

Kapitel 3 besteht aus Detailinformationen zu den Förderangeboten und vermittelt – wo möglich – Angaben zum aktuellen Umsetzungsstand des jeweiligen Förderangebotes in NRW.

Kapitel 4 beschreibt die Einbeziehung junger Geflüchteter im Rahmen des Landesvorhabens „Kein Abschluss ohne Anschluss“.

Kapitel 5 verweist auf zentrale Internetseiten, über die die rechtlichen Grundlagen und die Fachdiskussion zur Integration junger Geflüchteter recherchiert werden können.

Quelle: www.gib.nrw.de/themen/jugend-und-beruf/uebergangssystem/uebersicht-ueber-zentrale-angebote-zur-integration-in-den-ausbildungs-und-arbeitsmarkt

Die Übersicht ist nicht als Druckversion, sondern nur als Datei (im PDF-Format) erhältlich und soll regelmäßig aktualisiert werden. Sie kann von der G.I.B-Seite www.gib.nrw.de/service/downloaddatenbank/junge-gefluechtete heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.