Was ist Karneval? (Erklärungen für Flüchtlinge)

Der WDR und das „Festkomitee Kölner Karneval seit 1823 e.V.“ bieten Erklärungen und Tipps zum Karneval in Deutschland speziell für Flüchtlinge.

WDR

Der WDR bietet Karnevalsinformationen für Flüchtlinge auf seinen WDR-for-you-Seiten:

Das erste Mal Karneval:

Mit Flüchtlingen zur Prunksitzung

Bald beginnt der Straßen-Karneval. Damit Flüchtlinge, die neu sind in Deutschland, wissen worum es geht, was erlaubt ist und was nicht, war WDRforyou Reporter Bamdad Esmaili mit ihnen auf einer Sitzung. Eine Video-Reportage über einheimisches Brauchtum, mit afghanischen Augen gesehen.

Verfügbar ist dieses Video mit deutschem Einleitungstext auf der Seite www1.wdr.de/themen/politik/wdrforyou/deutsch/karneval1776.html und mit persischem Einleitungstext auf der Seite www1.wdr.de/themen/politik/wdrforyou/persisch/karneval1778.html.

Außerdem stehen auf den WDR-Seiten PDF-Dateien auf Deutsch, Arabisch und Englisch bereit. Sie geben mit Erklärungen und Hinweise zu folgenden Themen:

  • Wann findet Karneval statt?
  • Was passiert an Karneval?
  • Woher kommt dieses Fest?
  • Wer verkleidet sich zu Karneval/Wer feiert Karneval?
  • Karneval mit Kindern
  • Sicherheitstipps
  • Verhaltenstipps
  • Wichtige Worte

Die einzelnen Sprachfassungen können hier heruntergeladen werden:

Festkomitee Kölner Karneval

Auf der Website www.koelnerkarneval.de/ informiert das Festkomitee Kölner Karneval:

Das Festkomitee Kölner Karneval hat einen Flyer herausgebracht, der sich in deutscher, englischer und arabischer Sprache an Flüchtlinge richtet, um ihnen leicht verständlich Informationen zum Kölner Karneval näher zu bringen. Im Vordergrund stehen dabei die Einladung mitzufeiern und ganz konkrete Tipps für die Karnevalstage. Der Flyer ist in Abstimmung mit den betreuenden Hilfsorganisationen entstanden.

Quelle: www.koelnerkarneval.de/aktuelles/detail/article/flyer-erklaert-fluechtlingen-den-karneval/

Auf dieser Seite sind auch der deutsch-englische Flyer und der deutsch-arabische Flyer verlinkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.