Deutschkurs für Asylbewerber (Thannhauser Modell)

Zwischen Ankunft in Deutschland und Anerkennung des Asylantrags liegen oft viele Monate. Asylbewerber haben in dieser Zeit kein Recht auf einen offiziellen Deutschkurs. Der erste Schritt ist oft ein von ehrenamtlichen Lehrkräften und Helfern durchgeführter Deutschkurs. Der Deutschkurs-Helferkreis Thannhausen/Schwaben hat hierzu ein adressatenbezogenes und lebenspraktisches Konzept erarbeitet, in der Praxis erprobt und als Workbook zusammengefasst. Es eignet sich für den Unterricht im Plenum, in Kleingruppen sowie für eine individuelle Betreuung erwachsener und jugendlicher Asylbewerber. Es ist sowohl in den Deutschkursen der Helferkreise wie auch in Schulen einsetzbar.

12 Themen auf 46 illustrierten Arbeitsblättern vermitteln erste einfache Sprachkenntnisse und eine lebenskundliche Erstorientierung in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Schwerpunkt der mündlichen Kommunikation. Als hilfreich haben sich Untertitel in englischer und französischer Sprache erwiesen.

Für die ehrenamtlichen Lehrkräfte gibt es begleitendes Unterrichtsmaterial in Form eines Foliensatzes und einer CD mit den Arbeitsblättern sowie zusätzlich kostenlos eine Handreichung mit bewährten und erfolgreichen Unterrichtsmethoden und mit besonderen Hinweisen zu den einzelnen Themen (online abrufbar).

  • Workbook Deutschkurs für Asylbewerber
    48-seitiges Workbook mit englischen Untertiteln und illustrierten Arbeitsblättern zu 12 lebens- und landeskundlichen Themen, um erste einfache Sprachkenntnisse zu vermitteln. Erstellt auf Basis des Konzepts „Erstorientierung und Deutsch lernen für Asylbewerber“ des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und des Bundesamts für Mitgration und Flüchtlinge.
  • Cahier d´exercices Deutschkurs für Asylbewerber
    48-seitiges Arbeitsheft mit französischen Untertiteln und illustrierten Arbeitsblättern zu 12 lebens- und landeskundlichen Themen, um erste einfache Sprachkenntnisse zu vermitteln. Erstellt auf Basis des Konzepts „Erstorientierung und Deutsch lernen für Asylbewerber“ des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und des Bundesamts für Mitgration und Flüchtlinge.
  • Lehrerhandreichung zu den einzelnen Themen mit Infos zur Erstorientierung und Tipps für einen „DK-Outside“ (Download)
  • 10 erfolgreiche Methoden im Deutschkurs für Asylbewerber nach dem Thannhauser Modell (Download)

Bezugsquelle (auch für weitere Materialien zum Thannhauser Modell): http://www.deutschkurs-asylbewerber.de

Schreibe einen Kommentar zu Uta Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.