„Neu in Deutschland“ (bpb-Ausstellung in Köln)

Bei der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) erscheint im Oktober 2016 die Publikation „Neu in Deutschland“. Im Umfeld der photokina 2016 in Köln zeigt eine Ausstellung vorab Fotos, die für diese bpb-Publikation erstellt wurden:

Im Winter 2015/16 haben die Fotografen Johannes Arlt, Erol Gurian und Gordon Welters (Fotoagentur laif) neu in Deutschland angekommene Flüchtlinge porträtiert und ihnen die Gelegenheit gegeben, ihre Wünsche und Hoffnungen für ihr Leben in Deutschland mitzuteilen. Die Bilder der Geflüchteten sind zusammen mit den von ihnen verfassten Briefen Teil der im Oktober 2016 bei der bpb erscheinenden Publikation „Neu in Deutschland“ (Addis Mulugeta/Caroline von Eichhorn, Neu in Deutschland, Schriftenreihe-Band 1795).

Jeweils 25 ausgewählte Fotos und Briefe aus dem Buch werden vom 23.09.2016 bis 09.10.2016 im Rahmen des Photoszene-Festivals 2016 in der laif photogalerie in Köln ausgestellt. Die Ausstellung wird am 23.09.2016, 20 Uhr, mit Grußworten von Dr. Hans-Georg Golz (bpb) und Peter Bitzer (laif – Agentur für Photos und Reportagen) eröffnet.

Quelle: www.bpb.de/veranstaltungen/format/ausstellung/233385/neu-in-deutschland-ausstellungseroeffnung

Öffnungszeiten und Adressdaten zu dieser Ausstellung sind auf der Seite www.photoszene.de/festival2016/neu-in-deutschland/190.html zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.