„Was geht?“: bpb-Heft zu Flucht und Asyl

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) hat im Februar 2016 ein „Was geht?“-Heft zum Thema Flucht und Asyl veröffentlicht:

Warum fliehen so viele Menschen aus ihrer Heimat? Was bedeutet eigentlich das Wort Asyl? Nimmt Deutschland wirklich viel mehr Menschen auf als andere europäische Länder? Das sind nur einige der Fragen, die im Heft bearbeitet werden. Neben einem Quiz zum Thema mit Erklärungen und Erläuterungen greift die Ausgabe in einem Faktencheck gängige Annahmen und Vorurteile rund um das Thema auf. Außerdem berichten geflüchtete Jugendliche über ihre Fluchtwege. Darüber hinaus beinhaltet das Heft viele weitere Informationen, Links und Hinweise rund um das Thema Flucht und Asyl.

Quelle: www.bpb.de/shop/lernen/was-geht/221893/was-geht-das-heft-zu-flucht-und-asyl

Das „Was geht?“-Heft zu Flucht und Asyl kann bei auf der bpb-Website hier bestellt werden (in kleineren Mengen kostenfrei).

Das „Was geht?“-Format

Die „Was geht?“-Hefte wenden sich vor allem an junge Menschen und eigenen sich für den Einsatz in Unterricht und in der Jugendarbeit. Sie sind altersgerecht und grafisch ansprechend gestaltet und versuchen, Jugendliche auch emotional anzusprechen und so für Themen der politischen Bildung zu sensibilisieren.

Begleitheft für Pädagogen

Das Begleitheft für Pädagogen ergänzt die „Was geht?“ Ausgabe zum Thema Flucht und Asyl. Es liefert Vorschläge für den Einsatz des Heftes für Jugendliche im Unterricht und in der Jugendarbeit. Neben einer Einführung ins Thema werden unterschiedliche Übungen vorgestellt, die den Jugendlichen einen lebensweltlichen Zugang ermöglichen. Neben einer Übung zu unterschiedlichen Fluchtgründen werden auch menschliche Grundbedürfnisse thematisiert. Mithilfe eines Songtextes kann die politische Dimension auf nationaler und europäischer Ebene reflektiert werden. Darüber hinaus enthält das Begleitheft zahlreiche Verweise auf weiterführende Informationsmaterialien.

Die Ausgabe „Flucht und Asyl“ soll Interesse an den Geschichten der Geflüchteten und Verständnis für ihre Lebenssituation wecken. Sie liefert den Jugendlichen Hintergrundinformationen und stellt gängige Vorurteile auf die Probe. Dabei werden auch Kontroversen nicht ausgespart.

Quelle und Bezugsmöglichkeit: www.bpb.de/shop/lernen/was-geht/221878/was-geht-ein-begleitheft-fuer-paedagogen-zum-thema-flucht-und-asyl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.